TERROIR

Die langsam untergehende Sonne wirft ihre letzten Strahlen an die schroffe Felswand des Gonzen, der mit seinen 1830 Metern hinter dem Schloss Sargans thront.

Neben dem Schlosshügel reihen sich die Reben bis hinüber zum Torkel des Weingut Gonzen. Die Trauben saugen das Licht und die Wärme auf, als wüssten sie, dass die Lese kurz bevorsteht. Und schon bald werden die edelsten Tropfen in Barrique Fässer abgefüllt, um in einem speziellen Felsenkeller im ehemaligen Eisenbergwerk Gonzen zur Vollendung zu reifen.

Doch bevor der „Wümmet“ beginnt, das Resultat eines ganzen Jahres Arbeit in die Fässer kommt, bleibt etwas Zeit, dankbar innezuhalten. Auf dem verwitterten Gartentisch stehen Gläser und ein Kübel, in dem eine Weissweinflasche bis zum Hals im Eis steckt. Die Wassertropfen des Kondenswassers laufen am Flaschenhals wie die Schweissperlen des Winzers an einem heissen Arbeitstag hinunter. Langsam bohrt sich der Zapfenzieher in den Kork. Der fruchtige Wein schimmert im Licht der Abendsonne wie pures Gold, bevor er im Mund mit einer wahren Geschmacksexplosion sein ganzes Bouquet entfaltet. Ja, das Leben meint es gut mit uns.

Aktuell

GONZEN PINOT NOIR SELECTION

Der Sélection zeichnet sich durch rotbeerige Frucht, seine Würzigkeit und dezentes Holz aus. Im Mund samtig mit Schmelz. Der Pinot Noir Sélection widerspiegelt in seinem fülligen und warmen Charakter den goldenen Spätsommer und Herbst.

Geniessen auch Sie diesen von den Jurys ausgewählten und ausgezeichneten Wein.

PRODUKTE

WEISSWEINE &
ROSÉ

ROTWEINE

Destillate

Geschenke

Die
Macher

Wein ist Poesie in Flaschen, sagte ein Dichter, aber bis es soweit ist, ist Weinbau vor allem eine Kombination aus viel Handarbeit, jahrelanger Erfahrung und Herzblut. Meine Motivation ist die Leidenschaft für unsere Weine. Winzer zu sein bedeutet für mich seit über zwanzig Jahren, jeden Tag fasziniert zu sein und meine Rebstöcke mit viel Freude zu pflegen und den Rebberg stetig weiterzuentwickeln.

Die Gonzenweine sind alle handgemacht. Gewachsen mit dem nötigen Respekt für die Natur und mit grösster Sorgfalt gekeltert. Dafür stehe ich mit meinem Namen

STEFAN HÖRNER
Betriebsleiter

danke

Für Ihre Treue im 2022 sagen wir DANKE und wünschen Ihnen erholsame, genussvolle Weihnachtstage.

Wir freuen uns, Sie im 2023 an unseren zahlreichen Anlässen begrüssen zu dürfen, welche wir Ihnen demnächst präsentieren dürfen.